28. Punktspiel 28.05.2017 Kreisliga-A Rhein-Lahn 2016/2017

Mannschaft / Abteilung: 
1.Mannschaft

Für unsere erste Mannschaft war der 28. Spieltag der Kreisliga-A ein voller Erfolg.
Das vor Beginn angesprochene Saisonziehl "Unter die ersten drei Tabellenplätze" ist wieder zu erreichen. Dank des Unentschiedens des TuS Singhofen am Mittwochabend und der Niederlage der SV Hertha Nievern heute, konnten unsere Jungs mit dem 4:2 Erfolg gegen die Tus Katzenelnbogen Klingelbach auf den dritten Tabellenplatz vorrücken.

Bei 33Grad priff Schiedsrichter Vincent Hardt vor ca 50 Zuscha...uern die partie pünktlich an.
Es dauerte nur 12 Minuten bis top Torjäger Darius Kloft gegen einen sehr tiefstehende TuS aus dem Einrich zum 1:0 traf.
Anschließend machten unsere Jungs weiter Druck auf das Gästetor, denn bei dem Wetter sollte das spiel laut Cheftrainer M. Döblitz schnell entschieden werden. Leider wurden zahlreiche Torchancen liegen gelassen. In der 31. Minute hämmerte Alexander Müller den Ball gegen die Latte, Tokiya Sasai stand in diesem Moment wieder gold richtig und konnte den herunterfallenden Ball mit dem Kopf zum 2:0 verwandeln.
Malte Korneffel schoss gleich zwei Minuten später das 3:0.
Die gegen den Abstieg spielende TuS aus dem Einrich, legte anschließend mehr Wert auf ihr offensiv Spiel und kam bereits in der 35. Minute zum 3:1 Halbzeitstand.
Nach wieder Anpiff erhöhte wieder Darius Kloft nach Vorarbeit von Niklas Isselbächer in der 46. Spielminute zum 4:1.
Bei dem Wetter sollte das die Entscheidung sein. Beide Trainer nutzen zeitnah ihre drei Auswechslungen. Das Spiel plätscherte in der zweiten Halbzeit weiter vor sich hin mit Torchancen auf beiden Seiten. Den Jungs aus dem Einrich gelang in der 66. Spielminute durch T. Faßmann das 4:2.
Ab der 80. Minute spielten unsere Jungs sogar nur noch mit 10 Mann da sich Abwehrspieler Jens Watzke verletzte. Katzenelnbogen machte nochmal Druck, blieb aber ohne Torerfolg. Nach dem Spiel waren sichtlich alle Spieler erleichtert diese 90 Minuten bei den Temperaturen hinter sich gebracht zu haben.

Die TuS Tore schossen:
(12', 46') Darius Kloft, (31´) Tokija Sasai, (33´) Malte Korneffel