Lungen- und Physiosport

Mannschaft / Abteilung: 
Lungensportgruppe

Lungen- und Physiosport

Lungensport – nicht nur gegen die Folgen von Asthma und COPD*
Was machen wir beim Lungensport?
Zum Grundprogramm für jede Übungsstunde gehören die Phasen
"Aufwärmen - Kondition - Beweglichkeit - Entspannen",
ergänzt um Übungen zur Mobilisierung der Atemhilfsmuskulatur - und natürlich Atemtechnik inklusiv "Lippenbremse" und "Kutschersitz" aber
auch einfache Übungen aus verschiedenen Entspannungstechniken.
Aufgrund der oft schon eingeschränkten Leistungsfähigkeit haben
bei den Übungen die Ziele Aufbau der Belastbarkeit,
Beherrschung von Atemnotsituationen und auch die
Stabilisierung der Gesamtkonstitution einen hohen Stellenwert.
Übungsabend: dienstags – 18:00 bis 20:00
Betreut wird die anerkannte Gruppe von
Erich Trippe
Telefon: 0157 82803399            

und, falls Sie auch an Sommeraktivitäten wie Nordic-Walking interessiert sind donnerstags von 18 bis ca.19 Uhr unter