Zwischenrunde 05.10.2016 Kreispokal-A/B Rhein-Lahn 2016/2017

Mannschaft / Abteilung: 
1.Mannschaft

Im Kreispokal A/B mussten unsere Jungs der ersten Mannschaft heute Abend nach Birlenbach reisen. Dort wurde die Partie gegen die Zweite der SG Birlenbach pünktlich um 19:30Uhr angepfiffen.
Eigentlich war allen bewusst vor dieser Partie wer das Spiel als Sieger vom Platz geht. Doch in den vergangenen Woche reitete sich zu den langzeitverletzen Tom Weitzel und Cafer Ceri noch Niklas Isselbächer und Arianit Pukaj in die Verletzenliste mit ein. Phillip Riffel musste gestern zusätzlich wegen arbeitstechniken Gründen absagen. Diese Umstände machten das Pokalspiel spannender. Doch Trainer Jan Holzhäuser hatte vor dem Spiel die passenden Schwachstellen des Gegners angesprochen und auf sein Spielsystem umgestellt. So gelang Kevin Herber in der ersten Halbzeit durch ein schönes Freistoßtor die 0:1 Führung. Das Spiel war zusätzlich stehts im Griff. Leider erspielten wir uns keine weiteren Großchancen in Halbzeit heraus. Mit der 0:1 Führung ging es weiter in Halbzeit zwei. Dort gelang mitte der zweiten Hälfte Alexander Müller aus 25 Meter ein Traumtor. Danach wurde das Spiel unsererseits ersteinmal verwaltet. Darius Kloft setzte in der ca. 75. Minuten einen Sololauf ab der Mittellinie an und lief bevor er die 0:3 Führung schoss gleich 5 Birlenbacher Spieler davon. Dennis Knüttel durfte in der 85. Spielminute sein comeback nach seiner Verletzungspause feiern. Er wurde für den angeschlagen Darius Kloft in die Partie gebracht.
Fazit zum Spiel:
Das Spiel wurde verdient 0:3 gewonnen.
Bereits gestern Abend wurden die Begnungen der Achtelfinales bekannt gegeben. Am 19.10.2016 müssen wir um 19:30Uhr wieder auswärts gegen die SG Arzbach Kemmenau ran.
Die TuS Tore schossen:
Kevin Herber, Alexander Müller, Darius Kloft